Roomba Staubsauger + iHaus

iRobot - iHaus App steuert Roomba-Staubsauger-Modelle

Auch die Roomba Staubsauger von iRobot lassen sich mit der iHaus App bedienen und mit anderen Geräten im Smart Home verknüpfen. Zum Beispiel mit individuellen Szenen, die den iRobot Staubsauger mit iHaus automatisch dann aktivieren, wenn er benötigt wird und abschalten, wenn er nicht gebraucht wird. Oder du steuerst den Staubsauger ab sofort einfach per Sprachbefehl an Amazon Alexa!

 

 

 

iHaus Smart Home App - Szenen

Keiner zu Hause? Zeit für den Roomba Staubsauger!

Eine sehr beliebte und praktische iHaus Smart-Home-Szene ist die Szene „Leaving Home“. Das heißt, alle Geräte, die an die Szene in der App angebunden sind, schalten sich ab, wenn die Bewohner das Haus oder die Wohnung verlassen. Gleichzeitig lässt sich der iRobot Staubsauger von Roomba mit der Szene aktivieren, damit er immer dann saubermacht, wenn er alleine zu Hause ist und niemanden stört. Aktivieren lässt sich diese und alle weiteren Szenen übrigens per Fingertipp in der App, via Sprachbefehl an Amazon Echo & Alexa oder oder ganz automatisiert mit dem Schließen eines smarten Türschlosses wie Nuki.

 

 

 

 

 

"Alexa, starte LEAVING HOME"

 

 

Hinweis: Die Verknüpfung mit Amazon Alexa funktioniert nur mit aktivem 24/7 Servermodus und offener App. FAQ zur Anbindung

 

Beispiel: Guten Morgen Szene

 

Roomba Staubsauger von iRobot

 

Mit iHaus lassen sich die iRobot Roomba Staubsauger bedienen und automatisieren, die auch mit der Hersteller-App nutzbar sind:

Roomba 676 | 896 | 966 | 980 

Die Reinigungsroboter nehmen ihren Besitzern lästige Hausarbeit ab. Sie erkennen Schmutz automatisch, navigieren mühelos an Hindernissen wie Möbeln vorbei und fegen auch in Ecken und an Wänden entlang.

 

Smart Home App routines
 

iHaus vernetzt Premium-Marken


Premium-Partner

Unterstütze Geräte

via Apple HomeKit

Unterstütze Geräte

iHaus Professional

Unterstütze Geräte

iHaus Smart Home App - Szenen

Die perfekte Kombination: Roomba und iHaus

Die Anbindung eines Roomba Staubsaugers an das eigene WLAN-Netz und die Integration in iHaus ermöglicht mehrere Funktionen: Zum einen lassen sich die Saugroboter mit anderen Geräten zusammenschalten, sodass zum Beispiel beim Verlassen des Hauses der Staubsauger startet, während die Lichter und die Elektrogeräte ausgehen (Leaving-Home-Szene). Zum anderen signalisiert der Roomba iRobot Staubsauger in der iHaus App mit grünem Licht, wenn er fertig ist und mit rotem, wenn er irgendwo feststeckt. Dazu gibt es außerdem auf Wunsch eine Push-Mitteilung aufs Smartphone.

 

 

Warum wir Roomba Fans sind:

  • Nie wieder Staubsaugen: Das bisschen Haushalt macht sich nun wirklich fast von allein!
  • Sauber wie von Zauberhand: Die iRobot Staubsauger sind so leise und unauffällig wie Heinzelmännchen!
  • Spontaner Besuch hat sich angemeldet? Kein Problem, wir starten den Roomba iRobot einfach spontan per App von unterwegs, während wir die Einkäufe erledigen.
  • Mag nicht für alle Vierbeiner gelten: Aber unser Bürohund hat eine Menge Spaß mit dem rollenden Feger.  
  • Außerdem sorgt der intelligente Staubsauger dafür, dass das Zuhause immer frei ist von Tierhaaren, Staub und Schmutz. Das gefällt nicht nur den Allergikern unter uns!

 

[Bildnachweis: iRobot]

 

 

App-Download

Smart-Home-App mit Sprachsteuerung über Alexa oder Google Assistant für iOS und Android

Download im Store
App-Funktionalitäten