KNX -Tutorials zur iHaus App

Unsere iHaus Tutorials erklären dir, wie du mit LINKITs netzwerkfähige Geräte wie Lampen, Rollos oder Sound- und TV-Systeme in iHaus einbindest und auch das Klima in deinen Wohnräumen regelst. Zudem erfährst du, wie du mit SUM-ITUP und TRIGGERn mehrere Geräte gleichzeitig steuerst, um eigene Wohnszenarien zu erstellen. Du wirst es merken: Einmal selbst probiert, fällt dir dein Einstieg ins Smart Home kinderleicht!

Tutorial #1: Die neue iHaus SmartHome App

Die neue iHaus Version ist fertig! In diesem Video erklären wir, welche Fortschritte iHaus SmartHome im Design und bei der Technik mit sich bringt. Durch die neue Version kannst du die Bereiche unterteilen, wie du es wünscht. So verlierst du nie den Überblick. Zudem lassen sich in iHaus SmartHome nun KNX-Bus-Systeme integrieren – und so Licht, Heizung oder Rollos fingereinfach steuern.

Tutorial #2: KNX Licht steuern

Wie lässt sich KNX-Licht mit iHaus steuern? Ganz einfach – du erstellst ein KNX-LINKIT. Im gewünschten Raum über „Geräte und Dienste“ das KNX-Gerät auswählen und das LINKIT manuell einfügen oder das KNX-Gerät einlernen. Dazu betätigst du fünf Mal den zugehörigen Schalter, wie im Video beschrieben. Durch iHaus lässt sich zudem das KNX-Licht mit smarten Lichtquellen wie der Philips Hue oder der Osram Lightify verbinden.

Tutorial #3: KNX Rollo & Heizung steuern

Wie du KNX-Rollos oder -Heizungen in iHaus SmartHome einbinden kannst, erfährst du in diesem Video. Dafür erstellst du wieder ein KNX-LINKIT. Über die Funktion „Geräte und Dienste“ wählst du erneut das gewünschte KNX-Gerät aus. Durch Eingabe der KNX-Zieladressen fügst du das KNX-Gerät manuell hinzu und kannst dieses fingereinfach steuern.

App Download

Smart-Home-App mit Sprachsteuerung über Alexa für iOS und Android zur Steuerung von IoT- und KNX-Geräten

App-Funktionalitäten