SONOS Home Sound Systeme
SONOS mit Alexa steuern via iHaus App

Alexa mit Sonos verbinden - Alexa Sonos Skills für Sprachsteuerung

 

Mit dem Soundsystem SONOS und Amazon Echos schlauer Sprachassistentin Alexa, wird Musikhören zu einem ganz neuen Erlebnis. Sonos mit Alexa steuern ist ab jetzt kein Problem mehr. Das lästiges An- und Ausschalten auf dem Display oder Fernbedienung entfällt. Wenn du eine Playlist oder einen Radiosender über deine SONOS Lautsprecher hören willst, dann sag’ es einfach Alexa. Sobald du Alexa und SONOS in der iHaus App zusammengebracht hast, sorgen die beiden per Sprachbefehl für entspannten Musikgenuss.

 
iHaus APP mit Sonos koppeln

iHaus verbindet systematisch alle Geräte und Systeme im Smart Home, darunter Lautsprecher von SONOS mit Amazon Echo und Alexa. Lade erst die Smart Home iHaus App kostenlos im Apple App Store oder im Google Play Store auf dein Mobilgerät und installiere das iHaus Alexa Skill.

iHaus APP mit Sonos koppeln

In der iHaus App lässt sich dein SONOS Lautsprecher jetzt als LINKIT einrichten und steuern – noch ganz klassisch per Fingertipp auf dem Display. An, aus, Pause, vor und zurück, lauter oder leiser – das lässt sich jetzt alles schon mit der iHaus App regeln. Aber da geht noch mehr...

iHaus APP mit Sonos koppeln

Über die iHaus Smart-Home-Szenen SUM-ITUP ist es ganz einfach, alle möglichen IoT-Geräte im smarten Zuhause zu koppeln und gemeinsam zu bedienen, gleichzeitig oder abwechselnd, ganz nach den eigenen Wünschen. So lässt sich auch SONOS mit Alexa steuern und verbinden.

iHaus APP mit Sonos koppeln

Per Sprachbefehl wie „Alexa, starte Szene SONOS AN“ aktiviert die Assistentin das hinterlegte SUM-ITUP z.B. mit deinem Lieblingsradiosender. Mit anderen Geräten wie Philips HUE Leuchten oder smarten Steckdosen kannst du dann eine Smart-Home-Party starten. 

 

"Alexa, starte Szene SONOS EIN!“"

 

 

Hinweis: Die Verknüpfung mit Alexa funktioniert nur mit aktivem 24/7 Servermodus und offener App. FAQ zur Anbindung

 

Amazon Alexa mit SONOS PLAY verbinden


Mit dem iHaus Skill für Amazon Echo steuert Alexa die Lautsprecher per Sprachbefehl. Über die offizielle Hersteller App ist die Alexa-Funktion bislang noch nicht möglich. Amazon Echo beziehungsweise Amazon Echo Dot und PLAY Soundsysteme lassen sich in der iHaus App über SUM-ITUP Szenen mit Alexa verknüpfen und per Sprachansagen wie „Alexa, starte Szene SONOS AN“ oder „Alexa, starte Szene FAVOURITE PLAYLIST“ regeln. Das Video Tutorial erklärt dir Schritt für Schritt, wie du SONOS und Alexa in der iHaus App mit LINKITs und SUM-ITUP vernetzt und dirigierst.

 

 
„Alexa, starte Szene SONOS EIN!“
Um Alexa mit den Boxen zu verbinden, musst du in der iHaus App zunächst beide Geräte hinzufügen. Erstelle ein neues LINKIT im gewünschten Raum durch + Hinzufügen und wähle das Musik LINKIT. Wähle dein SONOS Gerät aus. Erstelle ein SUM-ITUP mit "Schalter An". Ändere den Namen in „SONOS EIN“. Erstelle ein weiteres SUM-ITUP, mit dem du die Box wieder ausschaltest, indem du "Aus" wählst und es „SONOS AUS“ nennst. Aktiviere in der Alexa-App das iHaus Skill. Alexa erkennt nun deine iHaus-Szenen, die du mit den Sprachbefehlen „Alexa starte Szene SONOS EIN“ oder „Alexa, starte Szene SONOS AUS“ aktivieren kannst. Eine ausführliche Anleitung findest du im Video.

„Alexa, Wohnzimmer Sonos an!”
Dieses Tutorial zeigt, wir man in nur wenigen Schritten Amazon's Alexa mit der iHaus Smart Home App verbindet und in Szenen per Sprachbefehl steuert.
 

 

Mit nur einer App: SONOS und Alexa und weitere IoT-Geräte bedienen


SONOS Lautsprecher, Amazon Echo & Alexa, Apple HomeKit, KNX-Systeme, PHILIPS HUE, OSRAM und IKEA TRADFRI Leuchten, Netatmo Wetterstationen, Nest Thermostate, intelligente Steckdosen oder iHaus Funkrauchmelder: Die iHaus App verbindet immer mehr Geräte im Smart Home hersteller- und systemunabhängig. Einmal eingerichtet, lassen sie sich einzeln oder gemeinsam als Smart-Home-Situationen (SUM-ITUP) oder nach dem Wenn-dann-Prinzip (TRIGGER) steuern.
Amazon Echo und DOT steuern SONOS per Sparchbefehl
 
 

App Download für SONOS

Sonos Smart-Home-App mit Sprachsteuerung über Alexa Skill für iOS und Android zur Steuerung von IoT- und KNX-Geräten

 

Streamen und Steuern via WLAN


Nach einem Alexa-Update ist es nun auch möglich, über Räumen hinweg gleichzeitig mit mehreren Echo- oder Echo-Dot-Lautsprechern Musik zu hören. In der Alexa-App lässt sich diese Einstellung unter „Multiroom-Musik” aktivieren. Dort lassen sich die zugeordneten Geräte in Gruppen zusammenschalten, für einzelne Etagen oder das gesamte Gebäude.

Wie funktioniert SONOS?

Das Home Sound System von SONOS ist die musikalische Entertainment-Zentrale im Smart Home. Die PLAY Lautsprecher machen einzelne Räume oder deine ganze Wohnung zum Konzertsaal oder dein Wohnzimmer zum Heimkino. Die Lautsprecher streamen deine Musik über WLAN und greifen dabei auf Apps wie Spotify oder deine eigene Musiksammlung zurück.

Sonos Home Theater

Das Sound System macht aus deinem Wohnzimmer dein persönliches Heimkino. Verbinde die Lautsprecher mit deinem Fernseher und genieße vollen 5.1 Sound. Man nehme PLAYBAR mit neun Lautsprechern oder PLAYBASE als perfektes Fundament für freistehende TVs, ergänze sie mit SUB und PLAY:1 und nehme in der ersten Reihe Platz.

 

Die SONOS Home Sound Familie


Zur den Lautsprecher-Familie gehören mehrere Geräte mit unterschiedlichen Größen, Stärken und Preisklassen. Aber alle sorgen für guten und klaren Sound und spielen deine komplette digitale Musiksammlung ab. Das funktioniert über WLAN, nicht über dein Smartphone, um störende Wackler und Aussetzer auch durch Anrufe zu vermeiden. Die Boxen lassen sich außerdem hervorragend miteinander kombinieren für Surround-Sound-Systeme in einzelnen Räumen oder quer durchs ganze Haus.

SONOS PLAY

SONOS Play

Die Lautsprecher der PLAY-Linie eignen sich hervorragend als Startersystem für spitzen Sound im Smart Home. Die kompakten PLAY:1 Boxen, die kraftvolle PLAY:3 mit drei Lautsprechern oder der intelligente PLAY:5 mit sechs synchronisierten Treibern, eigenem Verstärker und innovativem TRUEPLAY-System, das sich deinen Räumen anpasst.

SONOS PLAYBAR & PLAYBASE

SONOS PLAYBAR

Diese beiden machen den klassischen Hifi-Anlagen Konkurrenz, ohne Kabelsalat, mit dezenter Optik und gewaltigem, theaterfüllendem Hifi-Sound. Kino-, Serien-, Musik- und Games-Fans kommen mit den wireless Soundbar-Systemen voll auf ihre Kosten. Die neue PLAYBASE  eignet sich optimal als Basis für freistehende Fernseher.

SONOS SUB

SONOS SUB

Mit dem SUB wirst du jeden Akkord, jede Bassline und jeden Drumbeat am ganzen Körper spüren. Dank der zwei gegenüberliegenden Force-Cancelling-Lautsprecher klingt die Musik laut und klar, ohne Scheppern, Nebengeräusche im Gehäuse oder Vibration. Er sorgt zudem für deutlich tiefere Bässe bei jedem deiner Speaker.

SONOS CONNECT und Verstärker

SONOS Connect

Wer seine vorhandene Musikanlage oder seinen Receiver nicht missen möchte, der kann es mit dem Musikstreaming-Upgrade CONNECT für analoge, optische und koaxiale Audio-Anschlüsse aufwerten, um CDs und LPs zusammen mit deiner digitalen Musikauswahl zu hören. Das Profi-Modell CONNECT:AMP unterstützt zudem vorhandene Lautsprecher mit eingebautem Verstärker.

App Download für SONOS

Smart-Home-App für Sonos mit Sprachsteuerung über Alexa Skill für iOS und Android zur Steuerung von IoT- und KNX-Geräten

 

SONOS Produkte kaufen


Lifestyle-Freunde und Musik- und Heimkino-Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten, denn der Hersteller bietet für jeden Geschmack das richtige Soundsystem. Lass dich inspirieren und entdecke die grenzenlosen und multimedialen Möglichkeiten, die iHaus und Sonos dir eröffnen.

 

 

[Bildnachweis: SONOS]

App-Funktionalitäten