GEWÄHRLEISTUNG UND SMARTHOME AUF DEM SILBER-TABLET

München, 30.05.2018: Bauträger schlagen mit edr software und der iHaus Smart Home Plattform zwei Fliegen mit einer Klappe: Dank der Kooperation können sie mithilfe der hersteller- und systemunabhängigen Plattform Beanstandungen mit geringem Aufwand abwickeln und ihren Kunden dabei noch besten Service angedeihen lassen.

iHaus App – das smarte Bindeglied zum Bewohner


Abbildung 1: Von der direkten Integration der Mängelmanagementsoftware in die Smart Home Plattform profitieren Bauträger, Nutzer und ausführende Firmen.

Wer, wo, was, wie, warum, …? – mit der iHaus Smart Home App sind Bauträger sofort allumfassend informiert, wenn Eigentümer oder Mieter Gewährleistungsfälle melden. Das Verfahren ist so einfach wie genial: Aktiviert der Bewohner auf der übersichtlich visualisierten Benutzeroberfläche den docma®MM-Button, ploppt eine Maske auf, über die er den Mangel kurzerhand beschreiben, verorten, fotografieren und mit nur einem Klick an die richtige Stelle übermitteln kann. Ein Webdienst speist die Angaben des elektronischen Formulars dann direkt in das System des Bauträgers ein und liefert ihm auf einen Schlag und ohne jeglichen Verwaltungsaufwand alle zur weiteren Bearbeitung nötigen Daten. Außerdem macht das mitgesendete Fotomaterial personal- und zeitintensive Besichtigungen vor Ort in der Regel überflüssig.

Kurzum: Mit der iHaus Plattform agieren verantwortliche Firmen im Kundenservice deutlich wirtschaftlicher und kundenfreundlicher. Die strukturierte Aufnahme eines Mangels durch den Hausbewohner erspart dem Bauträger Arbeitsschritte und so kann er geradewegs die erforderlichen Maßnahmen einleiten. Der mit der App verbundene schnelle, unkomplizierte und reibungslose Dienst verschafft ihm rundum zufriedene Kunden und einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil.

 


docma MM – Rundumlösung für das Mängelmanagement

Die auf der iHaus Plattform integrierte Mängelmanagement-Lösung docma®MM ist seit nun mehr als 15 Jahren für einen Großteil der Bauträger das Mittel der Wahl: Auch die Mehrzahl der führenden Bauunternehmen hat die Standardanwendung der edr software im Einsatz, um ihre zentralen Geschäftsprozesse – vom ersten Planungsschritt ab bis hin zur Gewährleistungsphase – zu automatisieren. Der digitale Helfer zeichnet sich nicht zuletzt durch seine ausgereiften Schnittstellen aus, über die er sich problemlos in jede Systemlandschaft integrieren lässt.

Serviceplus mit System

Die intuitiv bedienbare iHaus App führt den Anwender denkbar einfach durch die üblicherweise fünf Jahre geltende Gewährleistungsphase: Durch die klaren Vorgaben der Maske weiß er genau, welche Angaben der Bauträger von ihm benötigt. Weil die Kommunikation über die App bereits vordefiniert ist, erübrigt sich für den Bewohner aufwendiger Schriftverkehr per Post, Email oder Fax. Und er kann Mängel – völlig unabhängig von der Erreichbarkeit des Kundenservices – zu jeder beliebigen Zeit anzeigen. Die innovative Technik lässt sich sowohl im Neu- als auch im Bestandsbau integrieren. Ausgelegt ist die iHaus App auf Tablets und Smartphones mit den weit verbreiteten iOS- und Android-Systemen; sie kann auf beliebig vielen Endgeräten mit einem Account oder mehreren genutzt werden.

Home smart home

Neben der fixen Haftungsabwicklung profitieren Nutzer der intelligenten iHaus-Anwendung noch von vielen weiteren Funktionen: Ob Musik, Beleuchtung, Heizung, Haus- und Küchengeräte, Rollladen, Klimaanlage, Fenster, etc. – per Touchscreen lassen sich die unterschiedlichsten Haustechnik- und Smart-Home-Lösungen im Handumdrehen über lediglich eine Gesamtoberfläche automatisch steuern und miteinander koppeln. Und der Clou: Stetig kommen neue Systeme und Anwendungen hinzu! Aus allen Bereichen des Wohnens wie zum Beispiel dem Home-Entertainment, Energiemanagement, Komfort und vielen mehr.

edr software GmbH

Der mittelständische Softwareanbieter und IT-Dienstleister edr software mit Sitz in München hat seine Wurzeln in der Baubranche. Seit 2002 unterstützt er mit fundiertem Prozessverständnis, leistungsstarken Anwendungen und kundennahen Beratungsleistungen Unternehmen aus dem Bau- und Immobiliensektor bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse. Das Produktportfolio umfasst Standardlösungen für das Mängelmanagement, die Baudokumentation, das Bildmanagement, das Dokumentenmanagement und das Projektcontrolling. edr-Software

 

Kurzporträt iHaus

iHaus hat eine Softwarelösung zur Steuerung und Verknüpfung aller internetfähigen Geräte entwickelt und versteht sich als Systemintegrator für Devices der Bereiche Smart Home und Internet of Things (IoT). Die Wurzeln der iHaus AG liegen in der Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH, die mit ihrer mehr als zwanzigjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Gebäudesteuerung und Netzwerktechnologie die Basis für die Entwicklung von iHaus bildet. Mit der gleichnamigen iHaus Smart Home App bietet iHaus eine Plattform, mit der netzwerkfähige Geräte auch von unterwegs im Haus gesteuert und herstellerneutral untereinander vernetzt werden können. Anwendungen werden sowohl aus dem Neubau- wie auch Nachrüstbereich gesammelt und mit einer gemeinsamen Oberfläche gesteuert. Es handelt sich um eine offene, integrative und zukunftssichere Lösung, die sich an den Anforderungen und digitalen Möglichkeiten in Siedlungen, Mehrfamilienhäusern, Serviced Apartments oder Hotels orientiert.