Platz 1 & 3: Doppelsieg beim SmartHome Deutschland Award 2018

 

Unterföhring, Mai 2018: In gleich zwei Kategorien darf sich iHaus über Plätze auf dem Siegertreppchen beim SmartHome Deutschland Award 2018 freuen. Bei der Vergabe am 14. Mai in Berlin hat die Jury der SmartHome Initiative Deutschland e.V. iHaus mit dem 1. Platz in der Kategorie „Beste studentische Arbeit“ und mit dem 3. Platz für „Bestes realisiertes Projekt“ ausgezeichnet. Ausgezeichnet wurden Das Projekt "iHaus DNA", bei dem acht Studenten der TU München zusammen mit der iHaus AG als Industriepartner eine vereinfachte automatisierte Steuerung für Smart Homes entwickelt haben. Den dritten Platz erhielt das Apartment der Zukunft, ein smartes Raumkonzept speziell zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Reisenden.

Der Verband: Die SmartHome Initiative Deutschland e.V. vernetzt bundesweit Akteure im Bereich Smart Home aus Forschung, Entwicklung, Industrie, Großhandel, Fachhandel, Handwerk, Versorgern, Wohnungs- und Sozialwirtschaft, Planern und Architekten.

Die Jury: In der Jury sitzen renommierte Smart-Home-Experten wie Professoren der Gebäudetechnik, Chefredakteure namhafter Fachzeitschriften und Geschäftsführer von Branchenführern. Sie bewerten unter anderem, wie innovativ ein Produkt, Projekt oder Unternehmen ist, ob die Kandidaten für den Massenmarkt tauglich sind und ob sie für mehr Energieeffizienz, Sicherheit und Komfort sorgen.

Der Award: Seit 2012 vergibt der Verband jährlich den SmartHome Deutschland Award in vier Kategorien. iHaus hat sich 2018 wie bereits im Vorjahr in den Kategorien „Bestes realisiertes Projekt“ und „Beste studentische Leistung“ einen Platz auf dem Siegertreppchen gesichert.

 

SmartHome Deutschland Award 2017

 

Impressionen


 

Bestes Projekt“: Apartment der Zukunft

Das Apartment der Zukunft ist ein Gemeinschaftsprojekt von iHaus, Apartmentservice, JOI-Design und G&S planwerk. Die Partner haben die Vision für ein innovatives, zukunftsträchtiges Raumkonzept umgesetzt, das sich seit Januar 2018 als Show Case in Unna/ NRW erleben lässt. Das Apartment der Zukunft erleichtert Investoren, Projektentwicklern und Betreibern den Einstieg in das Thema Smart Home. Schwerpunkt ist die effiziente und funktionale Verbindung von High-Tech, Design & Services, um die Ansprüche der künftigen Bauherren, Betreibern und der Bewohnern gleichermaßen zu erfüllen. Für die multifunktionale Steuerung von Technik und die zentrale Abwicklung von Services wurde die iHaus-Plattform als offene und pflegeleichte Lösung ausgewählt. Als Projekt-Partner entwickelt iHaus das Technik-Ökosystem für die digitalen Apartments der nächsten Generation.

SmartHome Deutschland Award 2017

Beste studentische Leistung“: iHaus DNA

In Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl „Applied Software Engineering“ der Technischen Universität München (TUM) wurde das Projekt „iHaus DNA“ entwickelt, das sich den 1. Platz als „Beste studentische Leistung“ beim SmartHome Deutschland Award 2018 sicherte. Acht Studenten haben während Ihres Praktikumssemesters die iHaus Szenen weiterentwickelt. Mit den so genannten „Stories“ werden wiederkehrende Routinen im Smart Home Alltag erkannt und automatisiert. Die iHaus DNA ist auch in der Lage, ungewöhnliche Vorkommnisse zu erkennen und darauf zu reagieren und trägt somit zu Komfort, Sicherheit und Gesundheit der Bewohner bzw. Nutzer bei.

SmartHome Deutschland Award 2017

 

Kurzporträt iHaus

Die iHaus AG in Unterföhring bei München wurde 2013 gegründet und beschäftigt derzeit 12 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Business Development & Vertrieb sowie Marketing. Zudem greift das Unternehmen bei Bedarf auf ein Team von 30 weiteren Spezialisten zurück. iHaus hat eine Softwarelösung zur Steuerung und Verknüpfung aller internetfähigen Geräte entwickelt und versteht sich als Systemintegrator für Devices der Bereiche Smart Home und Internet of Things (IoT). Die Wurzeln der iHaus AG liegen in der Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH, die mit ihrer mehr als zwanzigjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Gebäudesteuerung und Netzwerktechnologie die Basis für die Entwicklung von iHaus bildet. Die komplette Infrastruktur des Unternehmens befindet sich in Deutschland, hier findet auch die gesamte Entwicklung statt. Mit der iHaus App bietet iHaus eine Plattform, mit der netzwerkfähige Geräte auch von unterwegs im Haus gesteuert und herstellerneutral untereinander vernetzt werden können. Darüber hinaus bietet die App zahlreiche Dienste wie z. B. Wetter und Verkehr. Es handelt sich um eine offene, integrative und zukunftssichere Lösung, die sich an den Anforderungen und Wünschen der Anwender orientiert.